Blätterteig pasteten selber machen. Blätterteigpastete selber machen

Pastete selber machen

blätterteig pasteten selber machen

Den Teig eingewickelt in Frischhaltefolie nun 30-60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Daraus erneut Ringe für die Blätterteigpastete ausstechen. Frischer Teig aus dem Kühlregal: Lagern Sie diesen ungeöffnet im Kühlschrank und beachten Sie das Mindesthaltbarkeitsdatum. Blätterteig ausrollen und mit einem Plätzchenausstecher Kreise daraus ausstanzen. Locker, luftig, leicht, aber mit viel Butter, das zeichnet den Blätterteig aus. Und zusammen ist das Blätterteigfalten übrigens eine wunderschöne Samstagnachmittags-Beschäftigung. Ein und etwas Cognac dazu geben und zu einer homogenen Farce vermengen.

Nächster

Blätterteig Grundrezept Rezept Rezept

blätterteig pasteten selber machen

Französisch: Die Fettschichten Butter umschließen den Teig. Tiefgefrorener Teig: Bei minus 18 Grad hält sich dieser mindestens ein Jahr. Deutsch: Die Teigschichten umschließen das Fett Butter. Da sind inzwischen selbst Sterneköche unserer Meinung ;-. Bei selbstgemachtem Teig: Haben Sie den Teig geknetet? Den Teigball in den Kühlschrank geben und mind. Leckeres Fingerfood Häppchen aus Blätterteig sind ein absoluter Klassiker auf Buffets zu unterschiedlichen Anlässen.

Nächster

Die weltbeste Sauce für Blätterteig

blätterteig pasteten selber machen

Er möchte lieber noch etwas im Kühlschrank ruhen, wenn es geht, sogar über Nacht. Klappe die linke und rechte Seite des Teiges ein, sodass sie sich in der Mitte leicht überlappen und wiederhole dies mit der unteren und oberen Seite. Zu kalt sollte der Teig zwischendurch aber nicht werden, sonst lässt er sich nur mehr schwer ausrollen. Hausgemachter Blätterteig wird für gewöhnlich mit viel Butter zubereitet — ein Genussgarant, könnte man fast sagen — während in der gekauften Version zu Margarine oder Backfett gegriffen wird. Rollen Sie ihn zu Croissants und geben Sie einen Klecks Schokocreme hinein. Übrigens: Croissants werden eigentlich nicht aus Blätterteig, sondern aus Plunderteig hergestellt.

Nächster

Terrinen und Pasteten selber machen

blätterteig pasteten selber machen

Das macht ihn aber auch zu einem eher ungesunden, weil sehr fettigen Teig. Den Geschmack haben wir also abgehakt. Rollen Sie die Butter nicht zu groß und dünn aus. Ihre Gäste werden von diesen köstlichen Zwiebeltörtchen begeistert sein. Belegen Sie ihn mit Käse und backen Sie aus ihm kleine, salzig-gefüllte Blätterteig-Pasteten. Blätterteig wird nur mehr selten selbst hergestellt. Wenn Sie die knusprig gebackenen Teigförmchen dagegen mit Obst und Sahne füllen, werden sie zu einem köstlichen Dessert.

Nächster

Käsestangen

blätterteig pasteten selber machen

Unverarbeiteter Blätterteig lässt sich wunderbar 2 bis 3 Tage im Kühlschrank oder bis zu einem Monat im Gefrierschrank lagern. Wie der Blätterteig genau zubereitet wird und wie man ihn richtig einschlägt, sehen Sie im mit Grafik. Blätterteig kann man ganz einfach selber machen und das Grundrezept ist ohne Konservierungsstoffe und Zusätze. Das Grundrezept für eine Kastenform: 250 g Mehl, eine Prise Salz, 125 g Butter, 1 Eigelb. Butter wieder in den Kühlschrank legen.

Nächster

Grundrezept Blätterteig

blätterteig pasteten selber machen

Der Blätterteig ist eine leckere Grundlage für pikante als auch süße Speisen. Ein tolles Rezept sind Blätterteigschnecken mit Räucherlachs. Die Enden zwischen Daumen und Zeigefinger halten und jeweils in die entgegen gesetzte Richtung drehen. Als Tourieren bezeichnet man übrigens das Ausrollen und anschließende Falten des Teigs. Du kannst eine Eierlasur aus Ei und Milch, aber auch ein ganzes Ei oder nur das Eigelb zum Bestreichen verwenden, um deinem Blätterteiggebäck eine goldbraune Farbe und glänzende Kruste zu verleihen.

Nächster

Pastete selber machen

blätterteig pasteten selber machen

Oder zum Dessert eine kleine knusprige Pastete mit cremiger Füllung… herrlich. Es gibt auch Abkürzungen: Lachsrillettes Ohne großes Backen, aber super lecker: 180 g Lachs in groben Würfeln scharf in Olivenöl anbraten, so dass er innen noch leicht glasig ist. Ein großes Stück Frischhaltefolie auf der Arbeitsplatte ausbreiten, die kalte Butter darauf legen und mit einer weiteren Lage Folie abdecken. Der Teig sollte dann sofort wieder in den Kühlschrank. Auch beim Füllen von Blätterteigtascherl sind der Fantasie für süße und herzhafte Rezepte gleichermaßen keine Grenzen gesetzt. Wenn man mich mit einer Sache ködern kann, dann ist das süßes Gebäck. Super ärgerlich, wenn der Blätterteig — im schlimmsten Fall sogar noch ein selbstgemachter — im Backofen einfach nicht aufgehen will.

Nächster

So gelingt dir luftig

blätterteig pasteten selber machen

Das Garen Prinzipiell werden Pasteten und Terrinen abgedeckt gegart. Die Arbeitsfläche ausmehlen, den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu einem großen Rechteck ausrollen. Das klingt natürlich nach einer sehr zeitintensiven Angelegenheit, ist aber ausschlaggebend, damit dein Blätterteig auch wirklich gelingt. Bemehle deine Arbeitsfläche und rolle den Teig darauf aus. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Hälfte davon auf ein Backblech mit Backpapier geben und in die andere Hälfte mit dem kleinen Ausstecher einen Kreis in der Mitte ausstanzen. Ich bereite auch keinen Blätterteig mehr selber zu.

Nächster