Clemens tönnies rede. Schalke 04 und der Tönnies

Kritik: schweigt die Paderborner Elite zum Tönnies

clemens tönnies rede

Die Abhängigkeit von allzu mächtigen Vereinsbossen ist im Fußball keine Seltenheit. Nur wer Verhältnisse, wie das Medienkartell, systematisch verschweigt muss nicht Rede und Antwort stehen. Vermutlich nicht einmal Verursacher Tönnies selbst, und genau hier liegt die Wurzel allen Übels. Das weiß der Ehrenrat und das weiß Tönnies. Die Tönnies-Gruppe mit weltweit rund 16 000 Mitarbeitern hat 2018 mit dem Schlachten von Schweinen und Rindern einen Umsatz von 6,65 Milliarden Euro erzielt. Dann», dozierte er, «würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenns dunkel ist, Kinder zu produzieren.

Nächster

Rassismus

clemens tönnies rede

Lesen Sie auch unsern Kommentar zu Clemens Tönnies: Zumal seine Aussage neben der rassistischen Entgleisung auch so vollkommen falsch ist. Es bleibt der Eindruck: Clemens Tönnies entscheidet selbst, wie er sich zu bestrafen hat. Es geht exakt um die Wortwahl. Zuvor war über einen möglichen Rücktritt oder auch eine Amtsenthebung spekuliert worden. Schalke hatte sich in letzter Zeit dezidiert gegen Rassismus und Intoleranz und für mehr Weltoffenheit eingesetzt. Der «Spiegel» kommentierte: «Clemens Tönnies ist vielleicht kein Rassist, aber solche Äusserungen in einer öffentlichen Rede zu tun, lassen daran zweifeln, dass er nicht wirklich so denkt».

Nächster

Schalke 04 und der Tönnies

clemens tönnies rede

Da hilft kein Drumherumreden, da hilft auch keine Verschlimmbesserung, es war schlicht töricht. Ich ziehe meinen Hut vor so viel Mitmenschlichkeit. Die Gruppe mit weltweit rund 16. Wenn der Mann an der Spitze des Schalker Aufsichtsrats so etwas bei einer offiziellen Rede sagt, muss es eine klare Reaktion geben. In der Causa um Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies war von ihm zuletzt jedenfalls nichts zu hören. Und genau deshalb wäre es auch die richtige Entscheidung gewesen. Nun wächst Gras über die menschenverachtende Äußerung des Clemens Tönnies.

Nächster

Kritik: schweigt die Paderborner Elite zum Tönnies

clemens tönnies rede

Das könnte Sie auch interessieren: Times Mager: Kein Wunder, dass Die vielen kleinen Jattas Bakery Jatta ist ein Musterbeispiel für gelungene Integration, er kam mittellos, wurde freundlich aufgenommen und unterstützt. Am nächsten Morgen folgte eine Entschuldigung via Twitter: Schalke 04 muss jetzt handeln Doch diese Aussage war nicht nur in Inhalt und Form unangebracht, sie war auch falsch und zutiefst rassistisch. So wächst das Gras umso besser, auch im 3000-Plätze-Stadion, das der Fußballfan für seine Mitarbeiter in Rheda-Wiedenbrück bauen ließ. Rassistische Rede von Clemens Tönnies : Die dunklen Seiten des Anführers Die Entschuldigungen von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies stützen eher den Rassismusverdacht. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates habe unverzüglich seine Bereitschaft erklärt, sich auch in der Sitzung zu dem Vorgang zu äußern. Mit solchen Worten wird das Fußballbusiness gern bemäntelt, am Ende wirken die Entscheidungen dadurch nur noch lächerlicher, im Wortsinn unehrlicher. Der Ehrenrat hat die Chance verpasst, unabhängig von der Position des Betroffenen ein deutliches Zeichen der Nulltoleranz gegen rassistische Äußerungen zu setzen.

Nächster

FC Schalke 04: Clemens Tönnies sorgt für Eklat in Paderborn

clemens tönnies rede

Die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe hatte Tönnies als Festredner eingeladen. Sogar ein Vereinsausschluss ist möglich, aber nicht wahrscheinlich. Meine Aussage zum Kinderreichtum in afrikanischen Ländern tun mir leid. Und Kraftwerke zu bauen, ist alles andere als nachhaltig. Das war falsch — Tönnies' Sambia-Aussage war bereits in früheren Medienberichten erwähnt worden.

Nächster

Schalke 04 und der Tönnies

clemens tönnies rede

Das Thema seines Vortrags: Unternehmertum mit Verantwortung - Wege in die Zukunft der Lebensmittelerzeugung. Was Herr Tönnies gesagt hat, konterkariert die Arbeit von vielen Menschen, die versuchen miteinander ins Gespräch zu kommen und die sich gegen Rassismus und Diskriminierung einsetzen. Die nächste Woche wird zeigen, ob das der Schalker Ehrenrat auch so sieht. Es wächst auf Schalke, wo ein sogenannter Ehrenrat seinem Aufsichtsratsvorsitzenden bescheinigte, kein Rassist zu sein. Ist diese Passage improvisiert gewesen, macht es den Inhalt und Tönnies Gedanken jedoch auch keinen Funken besser.

Nächster