Corona ministerpräsidenten. 🔴 Ministerpräsident Markus Söder zur Corona

Warum die Corona

corona ministerpräsidenten

International anerkannten Journalisten ist es gelungen, Greta Thunberg für eine neue Mission zu gewinnen, um ihre gottgleiche Genialität in den Dienst der Erdbevölkerung zu stellen. Wir waren tatsächlich vor 5 Tagen bereits am Wendepunkt und sind nun über den Wendepunkt hinaus. Und nun kommt natürlich das Aber - wieso sollten wir das glauben? Wenig los hier in letzter Zeit. Niemand hofft auf eine zweite Infektionswelle, aber sie ist möglich. Je härter die einschränkenden Maßnahmen eines Politikers ausfallen, desto höher werden seine politischen Zustimmungswerte.

Nächster

Corona oder Hexensabbat?

corona ministerpräsidenten

März wurde ja berichtet, die Untersuchung ist inzwischen. Ein schöner Anlass für Jean Asselborn, sich selbst zu beweihräuchern. Hier ein Bild für einen optimistischen Verlauf. Antworten finden sich und ausführlicher. Das heißt ganz konkret, dass ab sofort, wenn die Vorhersage denn stimmt, die Anzahl der Neuerkrankten pro Tag zurückgehen müsste.

Nächster

Coronavirus in Deutschland: Lockerung der Beschränkungen?

corona ministerpräsidenten

Medizin, Psychologie, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften angewandt. Nun gut, es mag gewisse Etablissements geben, in denen Freiheit, besser gesagt Freizügigkeit, mit Orgie gleichgesetzt wird, aber ich nehme an, dass unsere Bundesmutti bislang Swingerclubs gemieden hat. Im Mittelpunkt der Telefonschalte am Mittwochnachmittag dürfte die aktuelle Lage des Gesundheitssystems und die Entwicklung bei den Neuinfektionen in Deutschland stehen. Dann brauchen wir ein neues Modell, um die weitere Entwicklung zu verstehen. Wenn die ab Montag oder besser tatsächlich zu beobachtenden Fallzahlen stark von dem erwarteten Trend abweichen, dann kann man ab einer ausreichend starken Abweichung ziemlich sicher sagen, dass die Änderung der Fallzahlen auf die Änderung der Regeln zurückzuführen ist. Grundsätzlich erscheint der aktuelle Verlauf eher positiv.

Nächster

🔴 Ministerpräsident Markus Söder zur Corona

corona ministerpräsidenten

Die neuen Regeln gelten ab einem Stichtag. In Bayern sind fast 300 von 100. Konkret heißt dies, dass das Konfidenzintervall der neuen Schätzung innerhalb des Konvidenzintervalls der alten Schätzung liegt. März strenge Kontaktbeschränkungen für die Menschen beschlossen, die mindestens bis zum 5. Endlich greift Uschi, die Gebenedeite durch und macht uns Bürgern klar, was wir zu denken, zu fühlen, zu tun und zu schreiben haben. Wir können diesen Planeten nicht verlassen.

Nächster

Corona oder Hexensabbat?

corona ministerpräsidenten

Der erste Teil des Vortrags ist als , genauso der. Diese blieben auch in den darauffolgenden Tagen niedrig. Die Frage wird sein, was wir im Herbst oder zu eventuellen späteren Zeitpunkten aus diesem Sommer bezüglich der Infektionswege gelernt haben. Söder zur Kommunalwahl 2020 - Bayern - 45 seconds - Go to channel - Bayern - 5. Kaum anzunehmen, dass wir die Coronakrise in einem Jahr als Gesundheitskatastrophe in Erinnerung behalten werden. Ein herzlicher Dank geht an Birgit Leimer, PhD, vom für die technische Unterstützung vor, während und nach der Aufzeichnung. Wir sehen auch, wohin die Reise geht.

Nächster

Merkel berät Corona

corona ministerpräsidenten

Selbst die Tatsache, dass ein gelernter Bankkaufmann an der Spitze unseres Bundesgesundheitsministerium steht, kann dem Bürger offenbar den Glauben an der Richtigkeit des Handelns eines ausgewiesenen Dilettanten wie Jens Spahn nicht erschüttern. Es versteht sich von selbst, in diesen Zeiten Hygienevorschriften und Abstandsregeln einzuhalten, um sich und andere zu schützen, Hände zu waschen und Arbeitsplätze regelmäßig zu desinfizieren - dies vorausgeschickt. Doch viel schlimmer ist die Tatsache, dass die Überheblichkeit und Wichtigtuerei einiger Ministerpräsidenten und Gelehrten von ihrer Gier nach Macht, Einfluss und Versorgung, teilweiser sogar von unübertroffener Dummheit übertroffen wird. Der schlichte Michel auf dem Wohnzimmersofa kennt freilich die Ballade und deren Ausgang nicht. Wie die in den kommenden Wochen zu erwartenden Zahlen analysiert werden sollten ist.

Nächster

Warum die Corona

corona ministerpräsidenten

Ausgemergelt und mit großen, schwarzen Kulleraugen schauen die Kleinen in die Willkommens-Linsen der Kameras eigens herbeigerufener Journalisten. Das sind die tatsächlichen, tieferliegenden Fragen. Die globale Erwärmung, Bevölkerungswachstum, ungebändigter Konsum, das sind die Themen, die zurückkehren werden. Würde man die Maßnahmen koordinieren, würden alle durch dieses sowieso stattfindende Experimentieren gewinnen. Die Anzahl der aktuellen Neuerkrankungen könnte fast optimistisch stimmen. Es könnte wieder Ruhe einkehren, wichtige re? Die Frage ist, wieso menschliches Handeln so ist wie es ist — der ungesättigte egozentrierte homo oeconomicus, wieso ist er in vielen Bereichen so erfolgreich im Erklären menschlichen Verhaltens? Selbst C-Promies und Fußballer werden werbewirksam in den Kampf geschickt, um das Volk zu disziplinieren und sich in Selbstkasteiung zu üben. Mit der roten gestrichelten Linie sehen wir den geschätzen Zusammenhang und mit dem grünen Bereich sehen wir das 95% Konfidenzintervall für die Vorhersage.

Nächster

Wegen Corona

corona ministerpräsidenten

Niemand in Deutschland oder weltweit weiß auf einem wissenschaftlich gesicherten Niveau, was die Ausbreitungswege von Covid-19 in Deutschland sind. Gleichzeitig ist natürlich, trotz der positiven Tendenz, das Risiko zu erkranken so groß wie nie zuvor. Wir werden spätestens in sechs Monaten die sogenannte Corona-Epidemie mit völlig anderen Augen und auch mit einer ganz anderen Bewertung betrachten, als die heutige Regierung, die uns den Tod vor Augen vorgaukelte und die Bürger in eine Art Agonie führte. Die Anzahl der bestätigen Infektionen würde nun nicht mehr steil nach oben verlaufen, sondern sich abflachen. Es währte nicht lange, dann ging es hoch her. Also sollte man davon ausgehen, dass wir durch diese Analyse bis nach den Osterferien, also bis zum 19. In einem am stellte ich am letzten Donnerstag unsere Arbeiten der letzten 10-12 Wochen vor.

Nächster