Oebel insolvenz. Die Oebel

Bäckereikette Oebel nach Insolvenz: 80 Filialen wurden erhalten

oebel insolvenz

Sie spricht am Handy, und schluchzt und weint. Gründe für die Insolvenz von Oebel waren vor allem der stetige Wandel des Konsumentenverhaltens zu mehr Qualitätsprodukten sowie strukturelle Probleme aufgrund der produkt- und logistikseitigen Abhängigkeit von Kronenbrot. Aber bei den Discount Baeckern ist es natuerlich eine Katastrophe, wenn die Lieferungen der Teiglinge ausbleiben. Der 39-Jährige ist gut gelaunt, nimmt einen Schluck Kaffee aus seiner Tasse und lacht. Geschmack und Qualität weit entfernt vom traditionellen Bäcker. Das Familienunternehmen Eisold mit Sitz in Radeberg bei Dresden und insgesamt 17 Filialen folgte im April, im Mai dann die Achimer Stadtbäckerei mit 45 Standorten.

Nächster

Bäckerei Oebel: Filialen in Köln wieder geöffnet, die Zukunft ist geregelt

oebel insolvenz

Oebel ist eine Bäckerei-Kette mit Sitz in Aachen, die rund 940 Mitarbeiter beschäftigt. Die meisten von ihnen seien ebenfalls aktuell geschlossen. Weder Bähr noch Oebel-Insolvenzverwalter Wegener nahmen dazu Stellung. Kronenbrot verpflichtete sich, Oebel weiterhin für marktübliche Preise zu beliefern. Nach Insolvenzantragstellung war es dem Verwalter innerhalb kürzester Zeit gelungen, die Warenbelieferungen sicherzustellen und alle Filialen wieder zu eröffnen. Seit dem Insolvenz-Antrag im Juli 2019 ständig neue Horror-Nachrichten von der Aachener Großbäckerei mit zahlreichen Filialen in Köln. Im Verhältnis zu den durchschnittlichen Löhnen zahlt man in Deutschland noch immer am wenigsten für Lebensmittel im Vergleich zum Rest Europas.

Nächster

Oebel

oebel insolvenz

Und das werden wir auch zeigen. Viele seiner mehr als 150 Backshops betreibt Oebel im Kassenbereich von Supermärkten wie Rewe, Edeka und Real. Die Aachener Oebel-Gruppe hatte am 9. Wenn Sie unser Angebot schätzen, schalten Sie bitte den Adblocker ab. Dirk Wegener von der Wirtschaftskanzlei dhpg entnehmen. Nein, das seien die selben geblieben.

Nächster

Würselen: Nach der Insolvenz hofft Kronenbrot auf bessere Zeiten

oebel insolvenz

Seither bleiben viele Filialen geschlossen. Bild: dpa Bäckereiketten wie Oebel, Lila Bäcker und Hofmeister-Brot taumelten in den vergangenen Monaten in die Insolvenz, Kronenbrot wird abgewickelt und Experten sehen kein Ende der Pleitewelle. Einige Filialen informieren ihre Kunden bereits über die Schließung. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen insbesondere in den Bereichen Insolvenzverwaltung und Unternehmenssanierung. Der Zenit der Billig-Mentalität scheint nach Einschätzung des Zentralverbands aber erreicht zu sein.

Nächster

Bäckerei Oebel: Insolvenzverfahren eröffnet

oebel insolvenz

Zuletzt war im Kölner Stadtteil hier mehr lesen. In der Folge wurde es 2017 für einen Betrag in unbekannter Höhe an britische Finanzinvestoren verkauft. Und angestellte Baecker verdienen nicht gerade ueppig. Bereits nach dem Insolvenzantrag im Juli wurden kurzfristig geschlossen, öffneten aber nach wenigen Tagen wieder. Die Folge: Ende Juli beendete Bähr den Geschäftsbetrieb von Kronenbrot. Erst vor drei Monaten eröffnete die Traditionsbäckerei eine neue Filiale in Neuss. Er ist Mitglied im Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.

Nächster

Insolvenzverfahren über Unternehmensgruppe Oebel eröffnet

oebel insolvenz

Vielleicht mal mehr Qualität als Quantität denn zu wenig isst der deutsche ja nicht wie Statistiken zum Gewicht immer wieder belegen! Zudem ist Geiz ja auch geil und so entstehen in allen Städten Filialen von Bäckern mit Backwerk verschiedener Art die scheinbar vorgezogen werden genauso wie die Brote vom Discounter. August 2019 Wie Sie der Presse entnehmen konnten, hat die Unternehmensgruppe Oebel einen Insolvenzantrag gestellt. Kommentar 32 : Anna schreibt am 10. Köln - Rund 80 von ehemals mehr als 150 Filialen der insolventen Aachener Bäckereikette Oebel werden von anderen Betreibern übernommen. Derzeit prüfe er, welche Ansprüche noch geltend gemacht werden können. Die Traditionsbäckerei Oebel in Turbulenzen: Am Dienstag meldete das Unternehmen Insolvenz an, viele Filialen blieben seitdem geschlossen.

Nächster

Pleitewelle: Warum so viele Bäckereien vor dem Aus stehen

oebel insolvenz

Der 67-jährige Vertriebsleiter ist Kronenbrot seit mehr als 20 Jahren als Mitarbeiter treu. Seit Dienstag wurden viele der über 150 Oebel-Filialen nicht mehr von Kronenbrot beliefert und sind seither komplett geschlossen. Mit den Werbeerlösen können wir die Arbeit unserer Redaktion bezahlen und Qualitätsartikel kostenfrei veröffentlichen. Oebel, bis dahin Tochtergesellschaft, spaltete sich ab und wurde von den ehemaligen Kronenbrot-Gesellschaftern Lothar und Wolfgang Mainz weitergeführt. Also ein Betrieb mit einigen Produktionsstandorten und vielen Aufwärmstationen. Aus seiner Erfahrung mit dem Oebel-Verfahren heraus rät Wegener Bäckern, sich klarer zu positionieren, um weiterhin am Markt zu bestehen. In einigen Filialen der Traditionsbäckerei Oebel bekamen schon am Montagabend 08.

Nächster

Nach Insolvenz der Oebel

oebel insolvenz

Es sind Konkurrenten mit vorbereiteten Arbeitsverträgen in den Filialen erschienen, die Mitarbeiter für ihr eigenes Geschäft abwerben wollten. . Gerade erst hatte er die Schranke für den anrollenden Lkw hochfahren lassen, da meldet sich bereits der nächste Schwertonner an. Sie hat sich zum Glück vor 10 Jahren umorientiert, denn mittlerweile wurde der Beruf und ihr Wissen durch die kleinen Zettel mit den Inhaltsstoffen und einer Zange an der Discounterauslage ersetzt. Oktober wurde das Insolvenzverfahren eröffnet.

Nächster