Waldbrand berlin aktuell. 50 Feuerwehrkräfte bringen Waldbrand in Berlin

Drei Orte evakuiert: Waldbrand bei Berlin wütet weiter

waldbrand berlin aktuell

Die Menschen sollten nur das Wichtigste mitnehmen wie Papiere oder Medikamente. Am Nachmittag standen zunächst etwa 15 Hektar in Flammen. Die Rettungskräfte können den Boden daher nicht betreten. Der Supa Puma ist mit einem Feuerlöschbehälter mit einem Fassungsvermögen von knapp 2000 Litern ausgestattet. Das sagte der Einsatzleiter vor Ort unserem Reporter. Von den Evakuierungen betroffen waren am Abend insgesamt rund 600 Menschen. Aus dem Innenministerium hieß es jedoch bisher , man habe keinerlei Erkenntnisse zur Brandursache, es könne nichts ausgeschlossen werden.

Nächster

Treuenbrietzen in Brandenburg: Waldbrand

waldbrand berlin aktuell

Erste Bewohner dürfen zurück nach Frohnsdorf. Die Rauchsäule sei zehn Kilometer weit zu sehen, sagte der Polizeisprecher. Am Freitagabend brannten in dem Gebiet südwestlich von Berlin nach Angaben der Polizei 300 Hektar Wald. Am Freitagmittag konnten zumindest die Bewohner von Frohnsdorf wieder zurück nach Hause. Der Brandgeruch ist selbst hier in 14974 zu riechen :- Moosfee Borkwalde Dienstag, 04.

Nächster

50 Feuerwehrkräfte bringen Waldbrand in Berlin

waldbrand berlin aktuell

Mit schweren Löschfahrzeugen, Hubschraubern und Löschpanzern kann das Feuer bislang aber ausreichend gut bekämpft werden. Die Häuser in den Dörfern konnten bislang vor den Flammen geschützt werden. Waldbrand in Lieberoser Heide gelöscht In der Lieberoser Heide bei Butzen Dahme-Spreewald brach am Dienstagvormittag ebenfalls ein Waldbrand aus. Ihr Hauptaufgabe bestand in der Verpflegung der Einsatzkräfte und evakuierten Anwohner. Das Feuer habe nun auch die sogenannte rote Zone mit alter Munition erreicht. Medikamente, Ausweise und eine Jacke - das müsse genügen, sagt die Rentnerin. Dafür sagte Woidke einen Termin mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Uckermark ab.

Nächster

Waldbrand bei Berlin

waldbrand berlin aktuell

An der Stadthalle hätten sich zahlreiche Bürger gemeldet, um fremde Menschen privat aufzunehmen, sagte Gronemeier. Weil es durch das Feuer zu starker Rauchentwicklung kommt, wurde am Nachmittag eine amtliche Gefahrenmeldung herausgegeben. Privatleute und Firmen haben Essen und Getränke gespendet und alle paar Minuten zum Einsatzort gebracht, berichtete t-online. Ein weiteres kleineres Feuer loderte auf sieben Hektar am sogenannten Keilberg ebenfalls in der Nähe Jüterbogs. Bei insgesamt 512 Bränden waren 1674 Hektar betroffen. Außerdem seien in der Nacht 30 bis 40 Polizeikräfte im Einsatz, um die Gebäude der evakuierten Ortschaften zu sichern. Der Einsatzleiter lacht auf und schüttelt den Kopf.

Nächster

Treuenbrietzen in Brandenburg: Waldbrand

waldbrand berlin aktuell

Ein Pionierpanzer sollte am Samstag Schneisen in den Wald bei Treuenbrietzen im Landkreis Potsdam-Mittelmark brechen. Seine Frau räumt derweil Hund und Rucksäcke aus dem Auto. Gegenseitiges Aufmerksammachen, Kritisieren oder Sensibilisieren artet nicht selten direkt im Konflikt aus, weil der unreflektierte, von sich selbst überzeugte und leider auch der größte Teil, sich angegriffen fühlt. Das Feuer kann weitere Handgranaten oder Patronen zur Explosion bringen, fürchten die Einsatzkräfte. Ein weiterer bereits gelöschter Brand entzündete sich am Dienstag neu.

Nächster

Waldbrand bei Berlin

waldbrand berlin aktuell

Polizei und Bundespolizei unterstützen die Löscharbeiten daher mit Hubschraubern. Die menschliche Nase reagiere sehr empfindlich auf kleinste Spuren von Brandrauch. Bild: Patrick Pleul, dpa Munitionsreste aus dem Zweiten Weltkrieg, die im Wald liegen, erschwerten die Löscharbeiten. Betroffen waren die Dörfer Frohnsdorf, Klausdorf und Tiefenbrunnen südlich von Potsdam. Straßensperren und Evakuierungen Rauchschwaden zogen auch über Berlin hinweg.

Nächster

Waldbrandwarnungen

waldbrand berlin aktuell

Die Rentnerin und die anderen Menschen aus der Ortschaft Frohnsdorf dürfen wieder in ihre Häuser zurück. Waldbrand breitet sich 50 Kilometer vor Berlin rasch aus 17. In anderen Teilen müsste der Einsatz immer wieder unterbrochen werden, weil Munition hochgeht. Brandenburg mit seinen ausgedehnten Kiefernwäldern ist besonders bedroht. Er geht davon aus, dass die Löscharbeiten bis Sonntag andauern.

Nächster